Verfahren zur Abwicklung von Beschwerden und Reklamationen

Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Wir möchten stets einen qualitativ hochwertigen Service bieten und alle Erwartungen unserer Kunden und Partner erfüllen. Wir haben daher ein zentrales Beschwerde- und Reklamationsmanagement eingerichtet, das wir nutzen, um auf Basis der eingehenden Beschwerden und Reklamationen wiederkehrende Fehler zu erkennen, diese zu beheben und künftig abstellen zu können. Sollten wir deine Erwartungen nicht erfüllt haben, hast du jederzeit die Möglichkeit, uns zu kontaktieren:
  • Per E-Mail: mail@skillify.de
  • Per Post: SKILLIFY GmbH | Beschwerden und Reklamationen | Robert-Bosch-Straße 65 | 70192 Stuttgart
Für eine zeitnahe Bearbeitung deines Anliegens benötigen wir von dir folgende Angaben:
  • Kontaktdaten (Anschrift, Telefon, E-Mail-Adresse)
  • Genaue Beschreibung deines Sachverhaltes (z.B. Klärung einer Meinungsverschiedenheit mit der Trainingsleitung, Überprüfung der Prüfungsergebnisse, etc.)
Unser anschließendes Verfahren:
  • Nach Eingang deines Anliegens erhältst du eine Eingangsbestätigung
  • Das Beschwerdemanagement wird sich umgehend deinem Anliegen annehmen und die Geschäftsführung hierüber informieren
  • Wir bemühen uns, dir innerhalb von 14 Tagen, einen angemessenen Vorschlag zu unterbreiten, um dein Anliegen zu lösen
  • Sollte dieses aufgrund der Komplexität deines Anliegens nicht möglich sein, werden wir uns – innerhalb desselben Zeitfensters – bei dir melden, um mit dir die nächsten Schritte zu erörtern
  • Können wir deiner Beschwerde nicht oder nicht vollständig stattgeben, erhältst du hierfür eine verständliche Begründung
Mitunter kommt es leider vor, dass wir keine für dich zufriedenstellende Lösung anbieten können. In diesem Fall kannst du dich mit deinem Anliegen an die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle wenden. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle zwar nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit. Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Menü schließen